Huy-Burgen-LaufImpressionenDer HuySonstigesKontakt

Unterkünfte

Ab sofort finden Sie hier unsere Hinweise zu angebotenen Unterkünften während des Huy-Burgen-Laufes!

Herbstwanderung

Am 3. Oktober 2020 nahmen bei unserer alljährlichen Herbstwanderung vom Förderverein Huy-Burgen-Lauf e.V. 22 Personen teil. Wir absolvierten 11km auf der Strecke des Harzgebirgslaufes.

Nachruf

Huy-Burgen-Lauf 2008
Siegerehrung 2019
Thilo & Ritter Bock

Tief erschüttert trauern wir um unser Vereins- und Gründungsmitglied Thilo Kühner, den wir ganz unerwartet am 6. September  2020 im Alter von nur 66 Jahren verloren haben.

Wir werden Thilo stets in dankbarer Erinnerung behalten.

Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seiner Familie.

Vorstand und Mitglieder

Förderverein Huy-Burgen-Lauf e.V.

Traueranzeige Thilo Kühner

15. Jahrestag der Gründung des Fördervereins Huy-Burgen-Lauf e.V.

Flunder
Vereinsfahne

Die Mitglieder des Vereins feierten am 9. August 2020 gemeinsam mit nur wenigen Helferinnen und Helfern auf dem Hof des Vereinsvorsitzenden. Mit dabei war Flunder von der Gruppe "Silent Song", die uns schon seit vielen Jahren zum jährlichen Sportlerball begleiten.

Dankeschön für die Spendenaktion

„[…] Das der Huy-Burgen-Lauf uns hier ebenfalls unterstützen will und dazu das große Netzwerk der Sportlerinnen und Sportler, dass er in den vielen Jahren aufgebaut hat,
ist eine Aktion, für die ich im Namen der Bürgerinnen und Bürger Ströbecks und unserer Schachtradition herzlich danke.
Jeder Spendeneuro dient unserem Kulturschatz, der über Deutschland hinaus strahlt und von Generation zu Generation auch künftig weiter gepflegt wird.
Liebe Grüße aus dem Schachdorf Ströbeck an den Huy-Burgen-Lauf
Euer Jens [Müller], Bürgermeister“
(E-Mailauszug vom Ströbecker Bürgermeister zur  Spendenaktion des Huy-Burgen-Laufes.)

Bilder: Am Tag des Brandes im Schachmuseum Ströbeck
Quelle: Jens Müller

Hinweise für alle Starter*innen zum Umgang mit Corona

Damit der Lauf in diesem Jahr auch unter den erschwerten Bedingungen reibungslos stattfinden kann, bitten wir alle Teilnehmer*innen, die folgenden Hinweise zu beachten.
 
1. Durchführung von Schnelltests

Aufgrund der derzeit geltenden Corona-Bestimmungen sind wir als Veranstalter verpflichtet, bei allen Teilnehmer*innen und Helfer*innen einen Corona-Schnelltest durchzuführen.
Ohne Test ist eine Teilnahme nicht möglich!
Ausgenommen sind: Geimpfte (GI), Genesene (GE), Teilnehmer*innen bis 18 Jahre – Kinder/Jugendliche (KJ)

Es besteht an folgenden Orten und zu folgenden Zeiten die Möglichkeit den Test durchführen zu lassen:
    Burgstall Schlanstedt         
                Freitag, 16.07.21  16:30 – 20:00 Uhr
                               und    
                Sonnabend, 17.07.21   08:00 - 10:00 Uhr

    Huysburg (im Zielbereich - Zelt) mit mehreren Teststationen
                Sonnabend, 17.07.21  11:00 – 14:30 Uhr

Da der Test nur eine Gültigkeit von 24 Stunden hat, müssen sich alle Läufer*innen und Staffelteilnehmer*innen zweimal testen lassen.
Ein Test in Ströbeck (Start Läufer*innen) und in Huy-Neinstedt (Start Walker*innen) ist am 18.07. nicht notwendig.

2. Hygiene- und Abstandsregeln

Zu jeder Zeit sind die entsprechenden Hygiene- und Abstandregeln einzuhalten.
Es ist eine Mund-Nasen-Bedeckung an den Anmeldetischen sowie an den Verpflegungsstellen auf der Huysburg und auf der Westerburg zu tragen.

3. Duschmöglichkeiten
    
In Ströbeck in der Sporthalle (ca. 200m vom Zielbereich entfernt) und auf der Westerburg (vor der Westerburg) kann geduscht werden.
Bitte Hygiene- und Abstandsregeln beachten.
Bitte auf den Toiletten keine „Ganzkörperwäsche“ durchführen.
Auf der Huysburg und vor der Westerburg steht ein Wassertankfahrzeug der Feuerwehr.
An diesen kann die „Ganzkörperwäsche“ durchgeführt werden oder man kann sich einfach nur abkühlen.           

4. Zeitversetzte Startgruppierungen

Es findet eine Einteilung von Lauf- bzw. Walkgruppen zum jeweiligen Start statt. Der Start erfolgt im Abstand von 1 Minute.

Die Startreihenfolge erfolgt am Sonnabend, 17.07., in Schlanstedt und auf der Huysburg sowie am Sonntag, 18.7. in Ströbeck mit der Einteilung der Laufgruppen nach folgenden Startnummern:
1.    1-20
2.    21-40
3.    41-60
4.    61-80
5.    81-100
6.    101-125
7.    Erststarter der 15 Staffeln

Die Startreihenfolge erfolgt am Sonnabend, 17.07. von der Huysburg ab 13:50 Uhr und am Sonntag, 18.07., um 10:30 Uhr in Huy-Neinstedt mit der Einteilung der Walkgruppen nach folgenden Startnummern:
1.    200-220
2.    221-245
3.    246-269

5. Siegerehrung

Die Siegerehrung findet am Sonntag, 18.07., auf der Westerburg statt. Eine persönliche Übergabe der Urkunden und Pokale gibt es dieses Jahr nur für Läufer*innen, die den Lauf zum 1. oder 18. Mal absolvieren.

Für alle anderen Teilnehmer*innen können ab 13:00 Uhr die Urkunden und Pokale von den bereitgestellten Tischen abgeholt werden.
Jede*r Läufer*in bekommt einen Pokal und eine persönliche Urkunde. Jede*r Walker*in bekommt eine persönliche Urkunde. Diejenigen die drei-/sechs-/neun-/zwölfmal die Strecke absolviert haben, bekommen einen Pokal.
Jede*r Teilnehmer*in der Staffel bekommt eine persönliche Urkunde und pro Staffel gibt es einen Pokal. Ein Staffelmitglied holt die Staffelurkunden und den Pokal ab.

Ab 13:30 Uhr bekommen die Läufer*innen, die alle 18 Läufe absolviert haben, ihre Pokale und Urkunden überreicht. Anschließend bekommen die Erstläufer*innen ihren Ritterschlag mit Pokal und Urkunde.  



Wir danken für Euer Verständnis und freuen uns auf den diesjährigen Huy-Burgen-Lauf!

Euer Förderverein Huy-Burgen-Lauf e.V.





Terminänderung 18. Huy-Burgen-Lauf 2021

Liebe Lauffreunde, liebe Nordic-Walker/innen,

nach der Absage 2020 planen wir nun zum achtzehnten Mal den zweitägigen Huy-Burgen-Lauf am 17. und 18. Juli 2021. Dazu möchten wir Euch und Eure Familien ganz herzlich begrüßen. Am Anfang war dieser noch ein kleiner Lauf, der mit jedem Jahr stetig steigende Teilnehmer/innenzahlen verbuchte und sich mittlerweile zu einer Tradition in unserer Region entwickelt hat. Wir freuen uns, dass dieser Lauf so viel Zuspruch erhält und die Teilnehmer/innen sich der 55 km Strecke mit Bravour als Läufer/innen, Staffelläufer/innen oder Nordic-Walker/innen & Walker/innen (20 km) stellen. Am Huy-Burgen-Lauf beteiligt sich eine bunte Mischung aus Teilnehmer/inne/n, die zum ersten Mal dabei sind, Teilnehmer/inne/n, die immer wieder unsere Region aufsuchen, um diese abwechslungsreiche Landschaft zu genießen, Teilnehmer/innen/n, die sich auf Marathons vorbereiten, Teilnehmer/inne/n, die Spaß an der Bewegung ohne Zeitmessung haben, und Teilnehmer/inne/n, die den Huy-Burgen-Lauf als persönliche Herausforderung ansehen.

Der Huy-Burgen-Lauf bietet eine willkommene Abwechslung zum reinen Straßen- oder Crosslauf, indem er einerseits durch die Straßen der umliegenden Dörfer führt, andererseits aber auch über Feld, Wiesen und durch den schönen Huy. Anstiege sind garantiert. Aber nach jedem Berg folgt auch ein Tal! Nicht zu vergessen sind die Huysburg, das Schachdorf Ströbeck und die Wasserburg Westerburg, die regionale Geschichte bieten und als „Pausenorte“ zum Verweilen einladen. Die Streckenführung ist seit Jahren identisch, so dass sich die vielen freiwilligen Helfer/innen vor Ort bereits lange vor dem Lauf darauf vorbereiten, den Teilnehmer/inne/n das Laufen so angenehm wie möglich zu machen, sei es beispielsweise durch Musik, Motivationsbanner, Zurufe oder auch durch selbstgebackenen Kuchen und geschmierten Broten, oder auch ein Schluck Sekt. Abwechslung ist garantiert!

Der Huy-Burgen-Kinderlauf rund um die Huysburg und die Teilnahme von Menschen mit Behinderung sehen wir als enorme Bereicherung unseres Laufes. Auch die Pflanzung des Baumes des Jahres durch Kinderhand ist ein fester Bestandteil des Huy-Burgen-Laufes.

Entsprechend der historischen Bedeutung unserer Region, bietet der Ritterschlag für die erstmaligen Teilnehmer/innen den ritterlichen Abschluss unseres Huy-Burgen-Laufes und wird jedes Mal mit Spannung erwartet.
Herzlich Willkommen zum Huy-Burgen-Lauf! Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Der Förderverein Huy-Burgen-Lauf e.V.